Entspannung für Kinder mit Progressiver Muskelentspannung

Progressive Muskelentspannung

Meine entspannte 7-Sekunden-Muckibude.

Entspannung durch Anspannung – Progressive Muskelentspannung für Dein Kind.

Das ist es.

Ein Entspannungsverfahren, bei dem Dein Kind seine willkürlichen Muskeln absichtlich an- und wieder entspannt. Natürlich sind alle Inhalte der Stunde an Kinder angepasst und werden spielerisch vermittelt. Dies geschieht zum Beispiel in Form von Geschichten und Spielen.

Das kann es für Dein Kind tun.

Die körperliche An- und Entspannung der Muskeln kann Folgendes für Dein Kind bewirken: physische als auch psychische Entspannung. Schulung der Körperwahrnehmung. Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Anregung der Vorstellungskraft und Verbesserung des Schlafes. Und einiges mehr – das wird Dein Kind dann selbst herausfinden. Im Verlauf des Kurses wird Dein Kind immer mehr spüren können, wie wohltuend Entspannung durch Anspannung sein kann.

Dein WissensBissen.

Der Arzt Edmund Jacobson hat vor über 100 Jahren eine spannende Entdeckung gemacht: Menschen mit viel Stress, innerer Unruhe und Ängsten wiesen häufig eine hohe Muskelspannung auf. Er folgerte daraus, dass hohe innerliche Anspannung zu hoher äußerlicher Anspannung führt. Und untersuchte daraufhin viele Jahre lang, ob es nicht auch „doppelt umgekehrt“ möglich sei, nämlich innere Entspannung durch äußere Entspannung zu erreichen. Es war nicht nur möglich, sondern funktionierte sehr gut. So entstand die Progressive Muskelentspannung. Die auch heutzutage – in einer weiter entwickelten Form – für viele Menschen hilfreich ist. „Progressiv“ heißt es, weil sich die Entspannung mit jeder Muskelgruppe weiter ausbreiten und auch auf die willentlich nicht beeinflussbare Muskulatur ausdehnen kann.
Die PME ist eine wissenschaftlich fundierte Entspannungsmethode.

Du bist mobil online?
Dann findest Du die Info zu Terminen und Kosten, wenn Du auf den Pfeil klickst, der Dir oben auf Deinem Display angezeigt wird.
 

Weitere Möglichkeiten zur Entspannung für Kinder:

Autogenes Training oder ZENbo Balance® – denn auch mit Bewegung kann man sich entspannen

Du bist für Dich selbst auf den Geschmack gekommen? Dann schau hier, für Erwachsene:

Autogenes Training oder Progressive Muskelentspannung oder ZENbo Balance®. Und wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, was am besten zu Dir passt, dann komm zur EntspannungsVerfahrensSuche.